Hyginekonzept, Infektionsschutz und Corona-Maßnahmen beim Tanzkurs

Aktuell gelten folgende Infektionsschutzmaßnahmen (Stand 04.02.2022):

Unsere Tanzlehrer sind angehalten, dass Hygienekonzept durchzuführen und auf die Einhaltung zu achten. Bitte macht ihnen das einfach.

Wenn du Erkrankungs-Symptome hast, darfst du nicht teilnehmen. Vor der Kursstunde bitte Hände desinfizieren oder gründlich waschen und auf Abstand achten (mind. 1.5 bis 2m). Umkleideräume dürfen nur einzeln betreten werden.

  • 2G+: zur Teilnahme musst du geimpft oder genesen seien und einen negativen, aktuellen Schnelltest (bis zu 24h) bereithalten. Du bist geboostert? Du kannst ohne Schnelltest teilnehmen. Bitte weise deinen Status nach - denke auch daran, deinen Ausweis mitzubringen.
  • Tanzpartnerwechsel: sind erlaubt, wenn du lieber mit deinem festen Tanzpartner tanzen möchtest, ist das kein Problem.
  • Dokumentation: Die Teilnahme ist zur Rückverfolgung nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich.
  • Maskenpflicht: besteht nicht während des Tanzens. Wenn du möchtest, darfst du eine Maske tragen. Beim betreten und verlassen des Gebäudes musst du eine Maske tragen.
  • Belüftung: Wir Lüften mit regelmässigem Stosslüften - zusätzlich zu der Lüftungsanlage.
  • Falls Du positiv getetest wirst, besteht eine Meldepflicht.

Bitte beachtet auch die aktuellen Corona-Hinweise für NRW und Köln.